Leo – mehr bis Weniger von Mir!

Immer war ich gut drauf, sowohl körperlich als auch geistig – meine Arbeit machte ich stets zu aller Zufriedenheit! Mein Körpergewicht 130 kg auf knappe 190 cm – stark wie ein Bär fit wie ein Turnschuh!

Das zumindest glaubte meine Umwelt von mir – und teilweise auch ich selbst. War es so bzw. ist dies überhaupt möglich?

Rückblick:

Als ich mich aus beruflichen Antriebes heraus an einer Laufveranstaltung (Wings4Life) anmeldete und im Fitnesscenter auf dem Laufband zu trainieren begann war meine Leistung zwar recht überschaubar – es war mir aber egal – ich wollte bei diesem Event ja nicht gewinnen, teilnehmen reichte völlig aus.

Aber irgendwas – bzw. -wer meinte es anders mit mir – durch Zufall stieß ich auf QStyle – Adi sah mich Laufen und bat mir sein Coaching an – ich nahm sofort an – ich dachte der kennt sich mit Laufen aus – wie sich heraus stellte, war das Laufen selbst nur eine Nebenerscheinung, er meinte nämlich dass ich hierbei eigentlich nichts falsch mache – schrauben muss ich ganz wo anders – nämlich primär an der Ernährung – nicht gesund, artgerecht meinte er. Alles andere kommt dann ganz von selbst.

Und das taten wir und zwar nach den QStyle-Prinzipien. Zuerst wurde das Frühstück durch den BPC ersetzt, dann wurden Fasten- bzw. Essensfenster eingeführt, das Getreide auf ein Minimum reduziert und auch die Kekse meiner Frau nach noch besseren Rezepturen zubereitet  – alles keine Dogmen – nur prinzipiell. Zuerst wurde das Frühstück durch den BPC ersetzt, dann wurden Fasten- bzw. Essensfenster eingeführt, das Getreide auf ein Minimum reduziert und auch die Kekse meiner Frau nach noch besseren Rezepturen zubereitet  – alles keine Dogmen – nur prinzipiell.

Ergebnis:

Nach etwa 12 Wochen fragte mich meine Schwester, die mich länger nicht sah, wo meine zweite Hälfte geblieben war – ich schmunzelte, weil ich wusste, dass nicht nur ein Großteil von mir  (der fette Teil) sondern auch mein Reflux, mein Schnarchen und vieles mehr einfach weg waren! Und antwortete – die kommt hoffentlich nie wieder!

Sprich mein Leben war jetzt so wie ich es bis dahin nach Außen darstellte – und das war sehr deutlich zu sehen.

Danke QStyle

PS:

Meine Laufperformance war wahrscheinlich auch viel besser, leider konnte ich dies nicht unter Beweis stellen, da mein Knie kurzzeitig die weiße Fahne wegen Überlastung zuckte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.